Position der Elemente auf den Farbkarten: Farbkarte Elementzuordnung Beispiele f├╝r Raumgestaltungen nach den Farbkarten: Beispiel Wandgestaltung
Beispiel Wandgestaltung
Beispiel Wandgestaltung
Beispiel Wandgestaltung

Anwendung der Farbkarten der Wandlungsphasen

Alle Farbfelder einer Farbkarte des jeweiligen Elementes ergeben in sich einen harmonischen Farbklang. Bewegt man sich als Anwender innerhalb der vorgegebenen Farbzusammenstellungen, erscheint die zu gestaltenden R├Ąumlichkeiten aus einem Guss ohne Disharmonien.

Auf den einzelnen Farb-Paletten sind links in der oberen Ecke jeweils die Feuer-Farben angesiedelt, die das meiste Yang ausstrahlen. Gegen├╝ber, in der rechten unteren Ecke befinden sich die Wasser-T├Âne, die das meiste Yin in sich sammeln. Links in der unteren Ecke sind die Holz-T├Âne, die eher Yang sind, zu finden und rechts in der oberen Ecke die Metall-T├Âne, die eher Yin sind. Relativ in der Mitte sind die Erd-T├Âne versammelt, oben die Gelb-T├Âne = Yang, darunter die Braun-T├Âne = Yin. In jeder Palette der einzelnen Elemente sind also alle Wandlungsphasen farblich vertreten.

Ben├Âtigt ein Mensch oder ein Haus ein bestimmtes Element, da├č durch Farben unterst├╝tzt werden soll, w├Ąhlen Sie die dazu notwendigen Farbkarten aus:
Z.B. bei der Beratung einer Familie, die in einem Bungalow (Erd-Haus) lebt, welcher auf Wunsch der Bewohner einen gelben Au├čenfarbanstrich bekommen soll.
Macht die Familie einen ausgeglichenen Eindruck, k├Ânnen Sie die Gelb-T├Âne der Erd-Palette nutzen, zur allgemeinen Unterst├╝tzung.
Haben Sie das Gef├╝hl, die Familie braucht mehr Unterst├╝tzung, nutzen Sie die Gelb-T├Âne der Feuer-Palette.
Haben die Familienmitglieder zu viel Energie, helfen die Gelb-T├Âne aus der Metall-Palette die Familie zur Ruhe kommen zu lassen.

Eine Person ben├Âtigt z.B. Holz zur Unterst├╝tzung f├╝r eine neue Unternehmung, so haben sie mit der Farbkarte Holz schon auf Grund der Farbauswahl eine unterst├╝tzende Wirkung. Ein Arbeitszimmer in gr├╝n gehalten, mit Accessoires in den Farben der anderen Elementen entsprechend der Holz-Palette, ergibt einerseits ein harmonisches Raumgef├╝hl und andererseits einen positiven Impuls f├╝r das geplante Projekt.

© KvK.JOS 2011 Kai van Koolwijk & Jürgen Schätzel
Webdesign: Cornelia Tittelbach www.webdesign-fengshui.de